Schlagwort-Archive: Monywa

Burma 2003 – Im Land der goldenen Pagoden

Wo sich eine Tür verschließt, da kommt nichts mehr herein, …nicht einmal die Sonne!
Birmesische – buddhistische Weisheit aus Rangoon

Nachdem wir schon so viele Geschichten von Burma gehört hatten, haben wir uns 2003 entschieden, die Tür zu öffnen und diese nicht nur abgeschiedene sondern gleichwohl abgeschottete Land zu bereisen. Entgegen allen Annahmen, haben wir schon nach kurzer Zeit eine positive Resonanz auf unseren Antrag auf Visa, so dass wir mit ganzer Energie an die Planung herangehen können. Über Bangkok wollen wir nach Rangun  und von dort in den Norden und gegebenenfalls auch Nordosten. Alles andere wollen wir auf uns zu kommen lassen und adhoc während der Reise planen und lösen. Bogdan von „Auf & Davon“ aus Koblenz hat es mal wieder in kürzester Zeit geschafft, uns einen Flug mit Thai Airways in die thailändische Hauptstadt und dann weiter mit Yangon Air nach Rangun zu buchen.  Nach kurzweiliger Anreise verlassen wir in der Hauptstadt Burmas den Flughafen – das Abenteuer kann beginnen.